scsimodo

rrrring ring ring

Vanilla Android Systemupdate erzwingen (Nexus S auf 4.1.2)

| Keine Kommentare

Wer ein Nexus Gerät besitzt ist natürlich auch begierig auf die neueste Android Verion. In diesem Fall wird gerade das Update für Jelly Bean 4.1.2 von Google ausgerollt, was sich jedoch für den einzelnen Nutzer ein wenig hinziehen kann. Um ein Update zu erzwingen kann folgender Trick angewendet werden:

Geht  in die Systemeinstellungen

Einstellungen -> Apps -> Alle -> Google Services Framework

und beendet es mit Beenden erzwingen. Nun noch die Daten löschen und im Menüpunkt

Einstellungen -> Über das Telefon-> Sytemupdates 

nach Updates suchen. Dieser Vorgang muss evtl. ein paar mal wiederholt werden, führt aber in der Regel dazu, dass das Update geliefert wird.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.