scsimodo

rrrring ring ring

TeX Live mit Ghostscript nach Update auf Mountain Lion fehlerhaft

| Keine Kommentare

Nach dem Update auf Mountain Lion 10.8.x funktioniert, durch die fehlende X11 Unterstützung, Ghostscript nicht mehr (welches für epstopdf benötigt wird).

Aufgefallen ist es mir das Problem bei der Einbindung von .eps Dateien in ein Latex Dokument und der damit verbundenen Umwandlung in das .pdf Format mittels epstopdf. Ghostscript gs konnte nicht gefunden werden, welches normalerweise unter /usr/bin/local liegt. Durch das Update befinden sich nun zwei Versionen: gs-noX11 und gs-X11. Die Lösung ist einfach, es muss ein symbolischer Link im Terminal mit

ln -s /usr/local/bin/gs-noX11 /usr/local/bin/gs

erstellt werden. Bei einer Neuinstallation von Mountain Lion soll das Problem nicht auftreten.

Dazu habe ich noch folgenden Link gefunden: http://tug.org/pipermail/macostex-archives/2012-July/049690.html

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.